Medienerstellung UK
Diashow La Palma - Die grüne Insel der Kanaren
Home
 
Leistungsangebot
Medienerstellung
 
Veranstaltungen
mobile Disco
 
Dia-Show
 
Termine
 
 
Kontakt
 
Gästebuch
 
 
Impressum
 
Besucher der Seiten
03959
 

Die Dauer des Diavortrages beträgt etwa 80 (bzw. 2 x 40) Minuten.

La Palma ist die drittkleinste der kanarischen Inseln und gilt als Geheimtipp für Naturliebhaber und Wanderfreunde. Da die Insel nur knapp 100.000 Einwohner zählt und den Tourismus-Bettenburgen keine Chance zum Ausufern gelassen wurde, geht es auf La Palma, im Gegensatz zu den größeren kanarischen Schwesterinseln, recht beschaulich zu.

St. Cruz St. Cruz

Der manchmal recht heftige Passatwind lässt die Wogen des Atlantik an die Uferbefestigung der Inselhauptstadt St. Cruz de La Palma schlagen. Im Mittelalter war die Stadt häufig Ziel von Piratenangriffen, galt sie doch lange Zeit als Hauptumschlagplatz für die von den Spaniern geraubten Inka-Schätze. Später verlor sie ihren Status an die (gleichnamige) Hauptstadt Teneriffas.

Über den Wolken Über den Wolken

Wenn wir uns auf fast 2500 Meter Höhe begeben, haben wir den höchsten Gipfel der Insel erreicht. Vom Roque de los Muchachos bietet sich ein hervorragender Ausblick auf die Nachbarinseln und natürlich auch auf den im Süden gelegenen vulkanisch noch aktiven Teil der Insel.

Lavaküste Lavaküste

Wo die Lavaströme das Merr erreichten, ließen sie bizarre Uferfelsen entstehen.
Dabei haben die Naturgewalten auf La Palma noch ein weiteres Superlativ geschaffen. Die Caldera de Taburiente gilt als größter Erosionskrater der Erde ...

Caldera Caldera

... und auch als eines der schönsten Wandergebiete.
Im Gegensatz zu den östlichen Nachbarinseln, wird La Palma als "grüne Insel" bezeichnet. Selbst von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt, ist nicht nur der "Urwald" von Los Tilos ein eindeutiger Beweis dafür.


Los Tilos Im Urwald Los Tilos

Ein weiteres Merkmal La Palmas ist der Drachenbaum, welcher besonders häufig im wenig besiedelten Norden zu bestaunen ist.
Erst vor wenigen Jahren wurde hier eine direkte Straßenverbindung gebaut, die immer noch vorhandene Ruhe und Beschaulichkeit ist in vielen Orten zu spüren.

Drachenbaum Drachenbaum

Mit Glück lässt sich auf La Palma ein eindrucksvolles Wetterschauspiel beobachten. Wenn der Passatwind einmal besonders viele Wolken an die Ostflanke der Cumbre Nueva schiebt, quellen diese über den Kamm und fallen gleich einem Wasserfall auf der anderen Bergseite hinab.

Wolken-Wasserfall Wolken-Wasserfall
 

Zurück